Text von Svea-Marie Essen





Wenn sich das Licht beim Stopp an der Kreuzung bricht,
dann versperr ich mir selbst die Sicht.

Ich sollte anfangen,
irgendwo hin gelangen,
nicht länger nur mit einem Thema rangen.
Sie sagen, triff deine Entscheidung, doch im Endeffekt trage ich nur eine Verkleidung
und sage niemals meine Meinung.

Was soll ich tun?
Was nun ?

Sie sagen zu mir, spar!
Vielleicht machst du dann mal ein Auslandsjahr.
Sie sagen zu mir, werd' Aupair!
Ach nein, mit Kindern tust du dich ja ziemlich schwer.
Sie sagen zu mir, es reicht, sich zu entscheiden ist doch leicht!
Aber von mir kommt wieder nur ein vielleicht.

Doch wenn sich das grüne Licht beim Stopp an der Kreuzung bricht,
dann versperr ich mir selbst die Sicht.

Sie sagen zu mir, werd' Lehrerin!
Aber ich weiß nicht, ich glaube ich wäre nicht die richtige Kollegin.
Sie sagen zu mir, mach eine Ausbildung!
Für mich ist das aber nicht die richtige Erfindung.
Sie sagen zu mir, studier!
Aber ich weiß nicht, für was ich mich interessier'.

Denn wenn sich das grüne Licht beim Stopp an der Kreuzung bricht,
dann versperr ich mir selbst die Sicht.

Vielleicht schiebe ich meine Sorgen noch einmal auf morgen und fühle mich einen Tag länger geborgen.
Denn weil ich mich einfach nicht entscheiden kann, genieße ich noch länger den Schwebezustand.

Svea-Marie Essen, 2015