Unsere Deichpoeten


Sophie Landau

Alter:
19

Schule:
Schulzentrum Geschwister Scholl

Drei Dinge, die ich mag:
Bücher, Schreiben, Musik

Drei Dinge, die ich nicht mag:
Angst, Gewalt, krank sein

Was ich unbedingt loswerden will:
Selbst wenn die Welt irgendwann untergeht, wird uns immer noch geben: Die kreativen Andersdenker.





Katharina Kusliwi

Alter:
15

Schule:
Schulzentrum Carl von Ossietzky

Drei Dinge, die ich mag:
Musik, gutes Essen, Krimis

Drei Dinge, die ich nicht mag:
Unehrlichkeit, Unordnung, Langeweile

Was ich unbedingt loswerden will:
Die schönsten Dinge sind unsichtbar.





Lisa Rasch

Alter:
16

Schule:
Schulzentrum Geschwister Scholl

Drei Dinge, die ich mag:
Longboarden, Texte schreiben, Doctor Who

Drei Dinge, die ich nicht mag:
Unsoziale Menschen, schlechtes Essen, Horrorfilme

Was ich unbedingt loswerden will:
I'm a good person, I hope. But I'm never as good as I want to be,
never as nice as I want to be, never as generous as I want to be.






Laura Fricke

Alter:
18

Beruf:
FSJlerin im SOS Kinderdorf Worpswede

Drei Dinge, die ich mag:
Natur, Rad fahren, Texte schreiben

Drei Dinge, die ich nicht mag:
Bremerhavener Wetter, Deutsche Bahn, Intoleranz

Was ich unbedingt loswerden will:
Schreiben ist wie eine Momentaufnahme der Seele.





Kerem Kirmit

Alter:
18

Schule:
Schulzentrum Carl von Ossietzky

Drei Dinge, die ich mag:
Schlafen, gutes Essen und Poetry Slam :D

Drei Dinge, die ich nicht mag:
Früh aufstehen, schlechtes Essen und falsche Bro`s

Was ich unbedingt loswerden will:
Die verankerten Vorurteile in den Köpfen der Menschen...
und vlt. auch Oettinger Bier aus den Regalen der Getränkemärkte ;)







Lysanne Jendrek

Spitzname:
Lysi / Lylli

Alter:
16

Schule:
Schulzentrum Carl von Ossietzky

Drei Dinge, die ich mag:
Essen, Feiern, Gedanken machen und diese dann in wahnsinniger Geschwindigkeit meinen Mitmenschen erzählen

Drei Dinge, die ich nicht mag:
kalte Füße, Langeweile, auf den Bus warten

Was ich unbedingt loswerden will:
Vogelfreiheit für alle- jeder sollte mal seine ganzen Charaktereigenschaften zeigen! Das befreit und macht sympathisch. ;)